Smiling woman

Die Stadt Bocholt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Geschäftsführer/in (m/w/d)
für die EWIBO – Entwicklungs- und Betriebsgesellschaft der Stadt Bocholt mbH

in Vollzeit.

Die EWIBO GmbH (www.ewibo.de) ist als einhundertprozentige Tochter der Stadt Bocholt selbstlos tätig und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und/oder mildtätige Ziele. Die EWIBO GmbH versteht sich als kommunaler Dienstleister für die soziale Infrastruktur im umfassenden Sinne. Die EWIBO GmbH engagiert sich sozialraumorientiert im Bereich der sozialen Teilhabe zum Beispiel in den Themenfeldern Arbeit, Integration, Obdachlosigkeit. Hier zeichnet sich die EWIBO GmbH durch innovative Ideen und Projekte aus.

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Führung und strategische Weiterentwicklung der Gesellschaft unter den Gesichtspunkten einer wirtschaftlichen Betriebsführung
  • Qualitativ hochwertige operative Umsetzung der Ziele der Gesellschaft
  • Sicherstellung von Finanzplanung, Personalentwicklung, Controlling und Jahresabschluss
  • Entwicklung innovativer Projekte in Verbindung mit der Beantragung von Fördermitteln
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit weiteren kommunalen Gesellschaften und Einrichtungen, öffentlichen Trägern und weiteren sozialen Trägern und Organisationen
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Gesellschafterversammlung und dem Aufsichtsrat

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit profunden Managementkenntnissen
  • Führungserfahrung mit komplexer Aufgabenstellung, vorzugsweise im sozialen Bereich
  • Vertiefte Kenntnisse der Organisationsentwicklung und unternehmerisches Denken mit einem modernen Führungsverständnis
  • Fundierte Kenntnisse der gesetzlichen Rahmenbedingungen im Sozial- und Gesundheitswesen sowie Kenntnisse über Fördermöglichkeiten
  • Repräsentatives, sicheres und freundliches Auftreten, diplomatisches Geschick, Durchsetzungsvermögen und Entscheidungskompetenz

        Wir bieten Ihnen:

        • Eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Führungsaufgabe in einem innovativen Unternehmen
        • Die Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung der Struktur der Gesellschaft sowie der zielorientierten Gestaltung der Unternehmensziele
        • Eine innovative und multiprofessionelle Belegschaft
        • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
        • Betriebliche Altersvorsorge

        Die Stadt Bocholt und auch die EWIBO fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person einer/eines Mitbewerbers/in liegende Gründe überwiegen.

        Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Aufsichtsratsvorsitzende Herr Kerkhoff 02871 / 953-210 und der Geschäftsführer Herr Hanning unter 02871 / 21765-679, gerne zur Verfügung.

        Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive der Gehaltsvorstellung über unseren Online-Bewerbermanager bis zum 4. Dezember 2021.

         
        Man at work

         

        Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung