Smiling woman

Sie sind auf der Suche nach einer fundierten Ausbildung in der Pressearbeit und möchten unsere Stadt und ihre moderne, bürgernahe Verwaltung durch Ihre Fähigkeiten und Ideen mitgestalten? Dann kommen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt ins #teambocholt als

Volontär/in im Presse- und Informationsdienst (m/w/d)

Bocholt (73.000 Einwohner) ist das urbane Zentrum im westlichen Münsterland in direkter Nähe zu den Niederlanden. Die Stadt ist Wirtschaftsschwerpunkt in der Region. Als Fahrradstadt und Klimakommune NRW hat sie die besten Bedingungen für eine erfolgreiche Stadtentwicklung im Sinne einer kompakten Stadt der kurzen Wege.

Der Geschäftsbereich Presse- und Informationsdienst ist dem Vorstandsbereich des Bürger­meisters zugeordnet. Von dort aus werden die Bürgerinnen und Bürger sowie die Medien über sämtliche Belange, Aufgaben und Themen der Stadt­verwaltung Bocholt informiert. Für eine aktuelle und ziel­gruppenorientierte Kommu­nikation nutzt der Presse- und Informationsdienst alle relevanten Medienkanäle wie Internet, Social Media, Presse­dienst oder Offline-Medien. Das zweijährige Volontariat im vorgenannten Bereich erfolgt nach einem Ausbildungs­plan, der sich an den Richtlinien des Redaktions­volontariates orientiert.

Was bieten wir Ihnen?

  • Ein 2-jähriges Volontariat mit einer 39-Stunden-Woche zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Arbeiten in einem engagierten und kollegialen Team
  • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit mit Freiraum für Eigeninitiative
  • Ein monatliche Vergütung i.H.v. aktuell 2.026,21 € (angelehnt an den TVPöD)
  • Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Ein vielseitiges und aktives Gesundheitsmanagement

Was sind Ihre Aufgaben?

Die praktische Ausbildung findet im Presse- und Informationsdienst der Stadt Bocholt statt. Als Sprachrohr der Verwaltung informieren Sie während des Volontariats mit Worten, Bildern, Videos und Storys und lernen dabei insbesondere folgende Aufgabenbereiche kennen:

  • Formulieren eigener Texte, Grußworte und Pressemitteilungen
  • Umgang mit Presse- und Medienanfragen
  • Foto- und Videoerstellung (Aufnahme, Schnitt, Bearbeitung)
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei Veranstaltungen und Presseterminen
  • Gestaltung und Pflege des Intranet- und Internetauftritts
  • Erstellung digitalen Contents für unsere Social-Media-Kanäle (Instagram, Facebook und LinkedIn)
  • Grundlagen der Pressearbeit in einer öffentlichen Verwaltung inkl. der gesetzlichen Rahmenbedingungen

Zusätzlich können Sie mehrwöchige Praktika in externen Ausbildungsstationen (z. B. Stadtmarketing, Radio und ggf. andere) absolvieren und an journa­listischen Grundlagen­seminaren des Journalistenzentrums in Herne teilnehmen. Public Relations, Konflikt- und Krisenkommunikation, Storytelling, Social Media und Podcasting sind einige der Themen, die Ihnen dort begegnen werden. Bei allen Aufgaben werden Sie von den Kolleginnen und Kollegen des Presse- und Informationsdienstes gecoacht.

Was wünschen wir uns von Ihnen?

  • Möglichst abgeschlossenes Hochschulstudium mit einem Schwerpunkt im Bereich Kommunikation, PR, Medien, Journalismus oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Erste journalistische Erfahrungen z. B. durch Praktika/freie Mitarbeit in Redaktionen oder Pressestellen
  • Gute EDV-Kenntnisse und ein sicherer Umgang mit Social Media
  • Selbstständigkeit, Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein
  • Gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit
  • Interesse an kommunalpolitischen Themen und Zusammenhängen
  • Flexibilität und Sorgfalt

Die Stadt Bocholt fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Fragen zum Volontariat beantworten Ihnen gerne der Leiter des Presse- und Informationsdienstes, Herr Karsten Tersteegen, sowie Frau Eva Telahr vom Geschäftsbereich Personalentwicklung und -marketing.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal.

 









Man at work

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung